Yoga im Kontext:
Unkonventionelles Yoga für ein achtsames Erforschen von Körper und Geist

Mit Yoga im Kontext biete ich Dir einen undogmatischen Ansatz, in Bewegung zu kommen. Mir ist es wichtig, die Yogatradition in ihrer wechselhaften Geschichte zu sehen, sie lebendig, fragend und alltagstauglich fortzuführen. Mein Unterricht integriert und kontextualisiert deswegen Einflüsse aus verschiedenen Bewegungsschulen und philosophischen Ansätzen für ein achtsames, neugieriges Erforschen von Körper und Geist.

Erkunde Perspektiven für mehr Entscheidungsfreiheit

Ich biete Dir Perspektiven an, durch die Du deinen inneren Raum und seine Verbundenheit mit deiner Lebenswelt erweitern kannst. Durch die Einbindung von aktuellen, wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen der Biomechanik und Anatomie erkunden wir die Diversität von Bewegung und Körper. Mein Ziel ist es, dass Du deine Möglichkeiten in Bezug auf Körperlichkeit erweiterst und damit selbstbestimmt Entscheidungen für Dich triffst.

Weiter Zu Den Grundwerten